Tracktest: Lamborghini Huracan GT3

Zu Beginn der Saison 2017 räumt der Lamborghini Huracan GT3 ordentlich ab: Erfolge und Tabellenführung in der Blancpain Endurance und Sprint Serie, Sieg im ADAC GT Masters. Ein Siegertyp? Ich durfte den giftgrünen Renner aus Italien bereits testen.

 

Das GT-Werksengagement von Lamborghini ist noch jung: Der Huracán GT3 (seit 2015) ist der erste GT-Rennwagen, den die Italiener selbst konstruiert haben. Zumindest fast. Aerodynamik und Teile der Aufhängung wurden mit Dallara entwickelt, bei der Antriebseinheit griff man auf die Erfahrung von Konzernschwester Audi zurück. Motor und Getriebe stammen aus dem R8 LMS. Gleiches gilt für Lenkrad, Mittelkonsole und Sicherheitssitz. Das Besondere: Der GT3-Bolide entsteht auf derselben Produktionslinie wie auch die Serienversion des...

Fotos: Lamborghini Squadra Corse